HomeKontaktImpressum
Home Kontakt Impressum
SpendenSpenden
Programm
Mitmachen
Paten
Familien
Patenschaften
Über uns
500 Freunde
Spenden
Aktuelles
Kontakt

Wenn Sie Patin/ Pate werden möchten...

  • ... freut uns das, denn wir suchen laufend Menschen, die ein Kind begleiten wollen.
  • ... sollten Sie für eine längere Dauer regelmäßig mindestens etwa drei Stunden Zeit aufbringen können.
  • ... wünschen wir uns von Ihnen - zum Wohle der Kinder -, dass Sie offen, zuverlässig und zugewandt sind.
  • ... laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch ein und bereiten Sie in einem Workshop auf die Patenschaft vor.
  • ... haben Sie bitte Verständnis, dass wir von Ihnen ein amtliches Führungszeugnis benötigen (mit unserer Bescheinigung für Sie kostenlos).

Nach einer Schnupperphase von mehreren Treffen mit dem Patenkind entscheiden Sie sich verbindlich für eine Patenschaft. Besonders am Anfang werden Sie durch die zuständige Koordinatorin begleitet. Daneben gibt es kontinuierlich Austauschtreffen mit anderen Paten und Workshops zu wichtigen Themen. Während der gemeinsamen Aktivitäten sind Sie unfall- und haftpflichtversichert.

 
Die Kinder stammen überwiegend aus Ein-Eltern-Familien, die unterschiedliche Belastungen zu tragen haben. Viele wünschen sich für ihr Kind eine weitere verlässliche Bezugsperson. Anfragen kommen auch von Eltern mit vielen Kindern oder mit Einwanderergeschichte. Die meisten Kinder, die wir vermitteln, sind zwischen sieben und neun Jahre alt.

 

Kontakt: Für nähere Fragen oder Terminvereinbarung rufen Sie uns bitte an: Tel. 030/ 311660088 oder schreiben Sie uns eine Mail hier.

 

"Ich habe als Kind selbst erlebt, wie wichtig es ist, Förderer zu haben, Menschen, die an einen glauben. Viele Heranwachsende haben heute dieses Glück nicht. Deshalb finde ich es toll, wie viele biffy-Patinnen und -Paten ein Kind persönlich begleiten. Ich hoffe, das Patenschaftsprogramm wird noch viele weitere Tandems zusammenführen."

Britta Steffen, Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Schwimmen
(c) Foto: www.foto-herfet.de. Weitere prominente Stimmen  hier.

 

Patinnen und Paten für geflüchtete Kinder und Jugendliche gesucht: Sie möchten vielleicht ein geflüchtetes Kind begleiten? Oder einen neuzugewanderten Jugendlichen beim Ankommen unterstützen? Dank zweier zusätzlicher Projekte vermitteln wir derzeit verstärkt auch Patenschaften für diese Gruppe.

 

Falls Sie interessiert sind: Das Verfahren ist so wie oben beschrieben. Bitte klicken Sie für nähere Informationen auf die untenstehende Grafik. Bitte wenden Sie sich an Teresa Zimmermann unter 030/ 311660088 oder schreiben Sie uns eine Mail an gefluechtete@biffy-berlin.de oder hier.